Offizieller städtischer Touristenwebportal

Visit Petersburg

Willkommen in Sankt Petersburg!

Visit-Petersburg empfiehlt:

Über Sankt Petersburg

Sankt Petersburg ist eine Stadt, die als eine der größten Wirtschafts-, Kultur-, Wissenschaftszentrum in Russland, Europa und der Welt gilt. Majestätische Architekturensembles, wunderschöne Höfe, prächtige Parks, einzigartige Museen - alles dies ruft lebhaftes Interesse bei den Touristen hervor. Man kommt aus allen Winkeln der Erde hierher, um unfassbare Atmosphäre der Norden Venedig zu verstehen und zu spüren, die Luft von dieser geheimnisvoller Gegend der Newa Nebel zu atmen. Die Stadt des Heiligen Peters war vom Zar Peter der Große im Jahre 1703 gegründet und war als "Fenster nach Europa“ angedacht. Jetzt stellt diese Stadt eine wunderbare Verbindung der Kulturen und Traditionen von Russland und Europa dar. Sankt Petersburg hat einige informelle Namen. Die Nordhauptstadt, Venedig des Nordens, Palmyra des Nordens, Peters Stadt, Stadt der weißen Nächten, Stadt an der Newa und der älteste Name - Piter - so nennt man das glänzende Sankt Petersburg. Aber der Name "Kulturhauptstadt" ist einer der häufig vorkommenden Namen-Synonymen von dieser Stadt. Obwohl die Stadt ziemlich jung ist, ist sie eine echte Schatzkammer der Weltkultur geworden. Hier wurde das erste öffentliche Museum und auch das erste Denkmal geöffnet. Es gibt in der Stadt mehr als 250 Museen. Im Laufe drei Jahrhunderte geschah eine große Anzahl von wichtigen historischen Ereignissen des Landes in Sankt Petersburg: Staatsreformen, Umstürze, Intrigen, Gespinste der Schicksale von einfachen Leuten, wichtigste wissenschaftliche Entdeckungen und Erfindungen. Sankt Petersburg ist ohne Zweifel eine Stadt mit besonderem Schicksal und eigenartiger Atmosphäre. Haben Sie diese Stadt noch nicht kennengelernt? Sie werden unbedingt das eigene, personale, heimliche Sankt Petersburg entdecken, und wir helfen Ihnen mehr über unsere Stadt erfahren.

Der Winterpalast
Die Ostspitze (Strelka) der Wassiljewski-Insel
Die Dreifaltigkeitskathedrale
Die Blagoweschtschenski-Brücke
Die Peter und Paul Festung
Die Kasaner Kathedrale

Die Schönheit von Sankt Petersburg

Sankt Petersburg stellt ein wunderbares, geheimnisvolles, durchdringendes und mit den bunten Farben gesättigtes Bild dar, besonders während der Nachtzeit. Man kann über Sankt Petersburg ewig reden, aber es gibt nichts besseres, als  die Stadt selbst zu besuchen und die zauberhafte Aussicht der Stadt zu genießen.  Und jetzt wir bieten Ihnen an, die Schönheit der Stadt auf dem Video zu bewundern. Mehr faszinierende Videos über die Stadt und auch bunte Fotos von Sankt Petersburg können Sie auf unserer Webseite Visit-Petersburg.ru finden. 

#VisitPetersburg

VisitPetersburgVideo
#VisitPetersburg

Wohin kann man in Sankt Petersburg gehen?

Die Kulturhauptstadt ist der zweite Name von Sankt Petersburg, und es ist nicht ohne Grund auf solcher Weise genannt. In den besten Museen der Stadt sind originale Malerei-, Grafik-, Skulptur-, Schmuckkunstmeisterwerke gesammelt. Aber wenn man sich in dieser Stadt befindet, braucht man sich nicht nur auf den Besuch der klassischen Sehenswürdigkeiten beschränken. Petersburg hat nicht nur die Eremitage. Die Nordhauptstadt verfügt über eine große Anzahl  von besonderen, aufschlussreichen Museen, die verschiedene Ausrichtungen haben: von den Museen, die nur einem Gegenstand gewidmet sind, bis interaktiven Projekte, die gleich die Einbildung überraschen, wie z.B. «Pertowskaja Akwatorija», «Grand Maket Rossija», «Ushasy Peterburga». Besonders populär sind moderne Loft-Projekte und kreative Flächen  für Jugend, wo verschiedene Treffen mit berühmten Menschen, nützliche Vorlesungen, ungewöhnliche Ausstellungen und stimmungsvolle Konzerten stattfinden. Jede, die ihren Abend in einer vergnügten Gesellschaft zwanglos verbringen wollen, können  Rubinstejna Uliza, Kasanskaja Uliza, Konyuschennaja ploschtschad' besuchen. In diesen Orten ist ein großes Maß an Bars, Restaurants und Nachtklubs für jeden Geschmack angesammelt. Wir sind sicher, dass jeder für sich in dieser fabelhaften Stadt Unterhaltungen für seinen Geschmack finden kann. 

 

Touristenwege durch Sankt Petersburg. Audioführer

Ausflüge durch Sankt Petersburg können verschieden sein, jeder hat seine. Für jemanden sind sie romantisch, mit Spaziergängen die Uferstraße entlang, während die Drehbrücken geöffnet sind. Für jemanden sind sie aufschlussreich, die man in interessanten Museen führt.  Für jemanden sind sie lustig und mondän oder umgekehrt, sie können  still und ruhig sein. Es ist ganz egal, wie Sie Ihren Urlaub geplant haben, weil er jedenfalls Ausflüge durch die wunderschöne Stadt an der Newa enthalten wird.  Natürlich, es ist unmöglich,  eine Tour zu erstellen, die zu allen passen würde, da wir verschiedene Geschmäcke und Interessen haben. Aber in diesem Abschnitt  versuchen wir über  der optimalen, unserer Ansicht nach, Reihenfolge der Ausflüge und der Touren am vollständigsten  zu erzählen. Werden Sie unsere Varianten zu Grunde legen oder Ihre eigene erdenken - das ist Ihre Sache, aber auf jeden Fall hoffen wir, dass unsere Empfehlungen für Sie nützlich sein werden. Auf der Webseite Visit-Petersburg.ru können Sie eine reiche Anzahl von thematischen Touristenwegen finden, die aufs Handy heruntergeladen oder ausgedruckt werden können. Sie können auch Audioführer benutzen. 

 

Die interessantesten Ereignisse in der Stadt

Werden Sie zu Zeugen der markanten und unvergesslichen Ereignisse, wenn Schläge des Feuerwerks den Himmel mit bunten Farben bemalen, wenn eine Menge von bekannten Personen durch die geschmückten Straßen und Plätzen spazieren gehen und festliche Stimmung schaffen. Jährlich finden mehr als 300 Veranstaltungen in der Stadt statt, sowohl im Freien, als auch auf den Bühnen. Wollen wir Fasching (Russisch: Masleniza) zusammen feiern, dem Schiff mit dem Purpursegel begegnen, das legendäre Motorrad Harley-Davidson während des Motofestivals im August fahren, Lieblingsfilme während des Kinofestivals ansehen. Sankt Petersburg bietet Ereignisse für jeden Geschmack an!

 

Wo kann man essen? Gastronomie.

Was kann mehr begeisternd sein, als merkwürdige Architekturmeisterwerke von Sankt Petersburg zu bewundern und etwas Leckeres gleichzeitig abzuschmecken? Rundumblick, köstlicher Menu, gustiöses Dessert, aufmerksames Personal - dies alles ist Vorbedingung für eine gute Reise! Einige Restaurants der traditionellen russischen Küche bieten Ihnen an, solche Spezialitäten wie Borschtsch, Kohlsuppe, Kali-Salzkraut (Soljanka), Oliviersalat, Teigtaschen (Wareniki) und vieles andere abzuschmecken. Sie werden auch über eine riesige Auswahl der Restaurants mit vielfältigen europäischen und  asiatischen Küchen angenehm überrascht sein! Wir haben für Sie die besten Restaurants der Stadt gesammelt. 

 

Wo kann man in der Stadt logieren?

Sankt Petersburg ist eine der schönsten Städten der Welt. Die Touristen aus verschiedenen Ländern kommen in die Nordische Hauptstadt, um berühmte Architekturdenkmäler  mit eigenen Augen  anzusehen, durch die Straßen der Stadt zu bummeln und reiche kulturgeschichtliche Erbe zu berühren. Der Reiz von der Stadt ergänzt sich durch die Gastfreundschaft der Unterkunftsorte. Es gibt verschiedene Kategorien der Hotels in der Stadt: von günstigen Minihotels und Hostels bis Nobelhotels, deshalb kann jeder Gast der Nordischen Hauptstadt einen passenden Wohnort seinen Bedürfnisse und Möglichkeiten nach finden.

 

Verkehr in Sankt Petersburg

Wie jede moderne große touristische Destination ist Sankt Petersburg die Stadt mit der gut entwickelten Verkehrsinfrastruktur.  Hier funktionieren fünf Bahnhöfe und ein Busbahnhof, internationaler Flughafen Pulkowo, Passagierhafen Sankt Petersburg "Marine Facade". Außerdem existiert in der Stadt großflächiges Netz des öffentliches Verkehrsmittels (U-Bahn, Straßenbahnen, O-Busse und Busse), und auch funktioniert kommerzielles Verkehrsmittel und städtisches Taxi.

 

Von Sankt Petersburg in einem Tag

Sankt Petersburg ist eine einzigartige Stadt mit unverwechselbarer Atmosphäre und wunderschöner Architektur, und die tiefsten Eindrücke von dem unvergesslichen Touristenweg  beginnen gerade hier. Einige Touristen bevorzugen nach Sankt Petersburg zu fahren, um von hier ihre große Reise in beliebiger Richtung anzufangen - vom hohen Norden bis die zentralen Gebiete Russlands. Hier kreuzen sich 12 Schienenbahnen und 11 Autobahnen.  Der Hauptfluss Newa ist die größte Verkehrsader; während der Schiffahrtsperiode sind hier große Passagierschiffe und Frachtschiffe im Verkehr.  Fünf Bahnhöfe und der größte Flughafen des Nordwestens verbinden die Stadt mit allen Regionen Russlands, mit Ländern des nahen Auslands und Baltikums. Sankt Petersburg ist Verwaltungssitz der Oblast Leningrad, die an Estland, Finnland, Republik Karelien, Oblast Pskow, Wologda und Nowgorod grenzt. Es ist ziemlich leicht und nicht so lange an diesen Orten zu gelangen. Verbringen Sie ungewöhnlich Ihre Zeit in den schönsten Orten neben Sankt Petersburg! Einige Ideen, wohin man von Sankt Petersburg reisen kann, finden Sie im Abschnitt "Von Sankt Petersburg in einem Tag". 

 

Nützliche Information

Sankt Petersburg ist eine der gastfreundschaftlichsten Städten Russlands. Hier sind die ersten Touristeninformationszentren Russlands erstanden. Wenn Sie diese Stadt zum ersten Mal besuchen, werden Sie bestimmt viele Fragen haben. Beliebige nützliche Information über Sankt Peterburg, seine Museen, Sehenswürdigkeiten der Stadt und der Vororte, aktuelle  Ereignisse der Stadt kann man in Städtischem Touristeninformationsbüro bekommen. Zur Bequemlichkeit der Touristen befinden sich 12 Informationspavillons in verschiedenen Teilen von Sankt Petersburg: im Flughafen, im Passagierhafen, neben den Hauptsehenswürdigkeiten. Hier kann man sich beraten, freie Informationsmaterialien über die Stadt, Stadtpläne, Postkarten mitnehmen. Außerdem gibt Sankt Petersburg den ausländischen Gästen einzigartige Gelegenheit 3 Tage ohne Visum in der Stadt zu verbringen. Mehr: 72 Stunden ohne Visum in Sankt Petersburg. Es gibt einige einfache Regeln, unter deren Beachtung  die ausländischen Gästen ohne Zweifel ihren Urlaub angenehm und gefahrlos verbringen können. Wir empfehlen Ihnen diese Regeln zu beachten. Klicken Sie hier, um Touristenschutzvorschriften herunterzuladen.

 

Hauptsehenswürdigkeiten von Sankt Petersburg

Sankt Petersburg ist berühmt für seinen eigenartigen Architekturstil, breite Uferstraßen, elegante Brücken und natürlich für die Reichhaltigkeit  der Sehenswürdigkeiten. Keinen Gast der Stadt lässt die Majestät der Isaakskathedrale, Schönheit des Petershofs, Kunstmeisterwerke der Eremitage kalt.  Von jedem Stein und jedem Gebäude dieser besonderen Stadt weht die reiche Geschichte von Sankt Petersburg. Wir haben für Sie 10 populärsten Orte gewählt,  so genannte Brandmarken der Stadt. Diese Objekte sind echte Schätze von Sankt Petersburg, die Sie sicher mehrmals auf den Fotos, Postkarten oder Souvenirs sahen oder von den Freunden hörten. Wir sind sicher, dass Reisender, der hier einmal war, ganz gewiss her zurückkehrt, um neue Eindrücke und Entdeckungen zu suchen.

 

 

 

Museen
Die Hauptmuseen von Sankt Petersburg, die jeder zu besuchen hat!